Österreich und Deutschland auf einer Reise in die Vergangenheit

  • 118 views
  • Hinzugefügt
  • Autor:
Obwohl es in Deutschland nie einen "Gesundheitsnotstand" gab, der diesen Namen verdient hätte, war die Regierung von Angela Merkel stets entschlossen, Covid19 in so viel zusätzliche Macht wie möglich umzuwandeln. Sie ist damit beschäftigt, die Gesellschaft auf den Kopf zu stellen und gleichzeitig schreckliche Propagandaübungen durchzuführen.

Die Notstandsbefugnisse, die sich die Regierung im letzten Jahr angeeignet hat, laufen diesen Monat aus, und es werden bereits Stimmen laut, die ihre Verlängerung mindestens bis zum Winter fordern.

Außerdem wurde diese Woche bekannt, dass mehr als 12.000 deutsche Soldaten in Bereitschaft sind, um "Impfbemühungen zu unterstützen", und das Schlimmste ist, dass Die Welt berichtet, dass Deutschland eine weitere Ausgangssperre nur für Ungeimpfte in Erwägung zieht.

Österreich, das anscheinend verzweifelt beweisen will, dass es den Faschismus genauso liebt wie Deutschland, hat in einigen Regionen bereits Millionen von Ungeimpften wieder unter Verschluss genommen.

Österreich und Deutschland sind sehr darauf bedacht, der Welt zu zeigen, dass sie so gut wie nichts aus ihren Fehlern der Vergangenheit gelernt haben.

Dieser Beitrag erschien am 14. November 2021 in der Rubrik This Week in the New Normal im offGuardian > Artikel
Quelle

Bewertung

1 vote