Gemeinschaft

Via Normopathie in die kollektive Zwangsneurose

Eine schwerwiegende Krankheit ist in den sog. zivilisierten und pseudodemokratischen Regionen dieser Welt ausgebrochen – die Normopathie, die als Zwangshandlung zu verstehen ist, die einer massiven psychischen Einwirkung seitens der Politik und der Medien erfolgt. Sie stellt ebenfalls eine Art von Pandemie dar, die das kritische Denken unterminiert und die Erfolge der Aufklärung demontiert,…

Pressemitteilung des Schweigemarsches in Weiß

Der Luxemburger Protest gegen unverhältnismäßige Corona-Maßnahmen und Spaltung nimmt zu – immer mehr Menschen nehmen an den sog. weißen Schweigemärschen teil. Nun greift diese Entwicklung bereits auf die Nachbarländer über. Da die Massenmedien vor Ort diese Märsche zu verunglimpfen versuchen, melden sich erstmals die Organisatoren des Schweigemarsches in einer Pressemitteilung zu Wort – und geben hier Informationen aus erster…

Die Freiheit hat sich aus Europa verabschiedet

Gestern berichtete der britische "Telegraph" (> LINK auf englischsprachige Website), dass das Vereinigte Königreich kurz davor steht, dem Covid-Impfpass-System der EU beizutreten. Im Wesentlichen werden die Briten und Europäer ohne diesen Pass ihre Heimat nicht mehr verlassen können.

Die Propagandisten der Agenda lassen die Einschränkung der Freizügigkeit wie einen großen Vorteil klingen. Sie…

Gesundheitsvorsorge gehört in die Eigenverantwortung

Ich glaube, heute solls diese sein… Was gibt’s Schöneres, als an so trüben Tagen wie heute, eine Gesichtsmaske auf‘s Gesicht hauen, ins Bett liegen, ein bisschen Musik hören und entspannen. Das ist auch eine Art und Weise, wie man für seine Gesundheit schauen kann.

Hallo zusammen, ich bin die Julia aus der Ostschweiz und ich erzähle euch heute etwas über Gesichtsmasken. Aber natürlich nicht über